Welch ein Fest…

So. Endlich sind von uns jetzt auch die letzten  nach der Schlepperei von Equipment und Instrumenten zu Hause angekommen. Es war wahrlich ein Fest gestern in der Sumpfblume in Hameln mit dem tollen Publikum! Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal an Coppelius für die Einladung!

Damit neigt sich dieses Jahr dem Ende, wohingegen das nächste Jahr für Nindriel dann ein neues, großes Studioalbum bringen soll. Die Ideen brodeln schon und wir werden euch auf dem Laufenden halten!

Einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Eine schöne Bescherung…

Heute in einer Woche ist Bescherung, da kann man sich schon mal schön darauf freuen. Aber noch schöner wird es natürlich am Montag, den 28.12. in der Sumpfblume in Hameln beim Coppelius Konzert. Während wir gespannt sind, was sich die Herren von Coppelius überlegt haben, werden wir derweil den Abend beginnen und das geneigte Publikum in aufgewärmte Stimmung bringen. Wir hoffen, ihr seid dabei! Beginn (!) 20:00 Uhr. Mehr Infos unter www.sumpfblume.de

Coppelius hilft!

Wer es noch nicht wusste…

Weihnachten wird dieses Jahr etwas später stattfinden. Einen ganz besonderes Schmankerl bieten wir euch nämlich als Support der fantastischen Berliner Kammercore Band Coppelius in der Hamelner Sumpfblume am 28.12.. Und weil so ein Abend etwas ganz besonderes wird, werden wir uns für die alten Herren natürlich auch eine ganz besondere Show ausdenken. Wir hoffen auf das eine oder andere Da Capo!

Zum Warmwerden für dieses Weihnachten spielen wir außerdem mit Athorn, bekannt u.a. durch die Full Metal Mensa 2014 und kürzlichem Debauchery Support in ihrer Heimat Hannover. Wir freuen uns also auf euch zum Metalabend vor dem Headbangers Ballroom im Exil am Freitag, den 04.12..

Rock on!